image

Outcome Driven

Die «Outcome-Driven»-Strategien streben erstklassige risikobereinigte Renditen für Portfolios an, die sich an einem Vergleichsindex orientieren oder die eine vorab definierte Rendite zum Ziel haben.

Das Team wendet hierfür quantitative oder qualitative Methoden an und nutzt in einem Ansatz mit hohem Überzeugungsgrad Relative-Value-Indikatoren anstelle von risikobasierten Kennzahlen.

Die Portfolios sind gewöhnlich aus festverzinslichen Anleihen mit einem Investment-Grade-Rating zusammengesetzt. Der Einbezug anderer Anlageklassen in die Asset-Allocation-Entscheidung wie Hochzinsanleihen oder ABS ist ebenfalls ein zentraler Faktor für die Portfoliorenditen.

Introduction

Quarterly Update

  

24 Blog

Blogs, Fixed Income von Mark Holman

Small Market Correction Long Overdue

Over the course of the last week we have witnessed a small market correction, which raises the question of whether we should we be worried that this is the start of much bigger correction? So far this year every small dip has been bought by eager investors, and so far this has been the right trade. So is there anything different this time?

Weiterlesen