Notenstein La Roche nun Vontobel

Medienmitteilung 01.10.2018
Lesezeit: 2 Minute(n)

Technische und rechtliche Migration der Privatbank Notenstein La Roche erfolgreich zum 1. Oktober vollzogen.

Seit dem 1. Oktober 2018 sind die Notenstein La Roche Kunden nun voll und ganz Kunden von Vontobel. Planmässig wurde am vergangenen Wochenende die technische Migration aller Kundendaten auf die Systeme von Vontobel vollzogen. Gleichzeitig erfolgte die rechtliche Migration. Mit diesem Schritt ging die Privatbank Notenstein La Roche in Vontobel auf.

Die Kunden der ehemaligen Notenstein La Roche Privatbank können damit ab sofort den umfassenden Service und die globale Anlageexpertise von Vontobel nutzen. Dabei stehen den Kunden weiterhin die Kundenberater der ehemaligen Privatbank Notenstein La Roche zur Seite. Vontobel hat rund 220 Mitarbeitende von Notenstein La Roche übernommen, davon rund 100 Kundenberater.

Mit der Akquisition von Notenstein La Roche hat Vontobel das starke, organische Wachstum im Bereich Wealth Management für vermögende Kunden auf optimale Weise ergänzt und mit den zusätzlichen Standorten von Notenstein La Roche den eigenen Heimmarkt gestärkt. Vontobel steht mit den zusätzlichen 7 Niederlassungen nunmehr an 13 Standorten in der Schweiz seinen Kunden zur Verfügung. Bereits in der vergangenen Woche wurde damit begonnen, den Vontobel Schriftzug an den neuen Standorten zu montieren.

«Wir freuen uns sehr, dass wir nur vier Monate nach Ankündigung der Übernahme die Notenstein La Roche Kunden bei Vontobel begrüssen dürfen. Die vielen Gespräche mit Kunden haben gezeigt, dass Vontobel willkommen ist und wir mit unserer weltweiten Expertise im aktiven Vermögensverwaltungsgeschäft für die ehemaligen Kunden von Notenstein La Roche einen zusätzlichen Nutzen schaffen können. Auf der erweiterten Basis wollen wir unvermindert wachsen und unsere Position als einer der führenden Vermögensverwalter in der Schweiz weiter ausbauen», so Georg Schubiger, Leiter Wealth Management, Vontobel.

Corporate Communications

peter.dietlmaier@vontobel.com
+41 58 283 59 30

rebeca.garcia@vontobel.com
+41 58 283 76 69

Investor Relations

michele.schnyder@vontobel.com
+41 58 283 76 97

susanne.borer@vontobel.com
+41 58 283 73 29

Vontobel
Bei Vontobel gestalten wir die Zukunft aus eigener Hand. Wir schaffen Chancen und verfolgen diese entschlossen. Wir beherrschen, was wir tun – und tun nur, was wir beherrschen. So bringen wir unsere Kunden weiter. Als global agierender Finanzexperte mit Schweizer Wurzeln sind wir auf Vermögensverwaltung, aktives Asset Management und Anlagelösungen spezialisiert. Wir befähigen unsere Mitarbeitenden und erwarten von ihnen, dass sie eigenverantwortlich handeln und neue Perspektiven eröffnen. Denn für uns beginnt erfolgreiches Investieren damit, persönlich Verantwortung zu übernehmen. Erreichtes stellen wir immer wieder infrage, denn wir verfolgen den Anspruch, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Die Namensaktien der Vontobel Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die enge Bindung der Vontobel-Familien zum Unternehmen garantiert unsere unternehmerische Unabhängigkeit. Die daraus entstehende Freiheit ist zugleich Verpflichtung, unsere Verantwortung auch gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen. Per 30. Juni 2018 betreute Vontobel rund CHF 254 Milliarden an Kundenvermögen. An unseren 26 Standorten weltweit sind mehr als 1700 Mitarbeitende für unsere Kunden tätig.

Rechtlicher Hinweis
Diese Medienmitteilung dient ausschliesslich Informationszwecken und richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Die darin enthaltenen Angaben und Ansichten stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zur Beanspruchung einer Dienstleistung, zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen dar. Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten. Es ist in diesem Zusammenhang auf das Risiko hinzuweisen, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen.