Vontobel verstärkt Vermögensverwaltung für nordamerikanische Kunden

News 29.06.2018
Lesezeit: 1 Minute(n)

Vontobel baut das Zürcher-Team der Vontobel Swiss Wealth Advisors AG (VSWA) mit vier neuen ausgewiesenen Vermögensverwaltungsexperten aus. Die Vontobel-Tochter ist spezialisiert auf die international diversifizierte Vermögensverwaltung für nordamerikanische Kunden.

«Das verstärkte Team unterstreicht unser Bekenntnis zum Wachstumsmarkt Nordamerika. Als spezialisierter aktiver Schweizer Vermögensverwalter bieten wir unseren nordamerikanischen Kunden die Möglichkeit einer professionellen Diversifikation, die in dem aktuellen Umfeld immer mehr an Bedeutung gewinnt», so Patrice E. Humbel, Leiter VSWA.

Mit Felix Samuel Fässler, David M. Stankay, Daniela Geiger und Matthew Utermöhlen stossen im Juli 2018 vier Vermögensverwaltungsexperten zu VSWA, die über viele Jahre hinweg bereits Erfahrung in der Beratung und Betreuung von nordamerikanischen Kunden gesammelt haben.

VSWA, mit Sitz in Zürich, Schweiz, ist ein SEC-regulierter Investment Advisor und hat den Status eines Exempt International Advisor in den kanadischen Provinzen Alberta, British Columbia, Ontario und Québec.

 

Vontobel Swiss Wealth Advisors
Die Vontobel Swiss Wealth Advisors AG (VSWA) ist ein SEC-registrierter Anlageberater mit Sitz in Zürich, Schweiz. Sie bietet global diversifizierte Anlagelösungen speziell für Anleger aus Nordamerika. Als innovativer Partner mit umfangreicher Investitions-Expertise nutzen wir die Stärken unserer Multicurrency-Plattform um massgeschneiderte, zukunftsorientierte Lösungen mit Schweizer Qualität und Schweizer Blick zu erarbeiten.  

 
Rechtlicher Hinweis
Diese Medienmitteilung dient ausschliesslich Informationszwecken. Die darin enthaltenen Angaben und Ansichten stellen deshalb weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zur Beanspruchung einer Dienstleistung, zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen dar. Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten. Es ist in diesem Zusammenhang auf das Risiko hinzuweisen, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen.