Vergütungsphilosophie und leitende Prinzipien

Die Unternehmenspolitik von Vontobel manifestitert sich auch in unserem Vergütungssystem. Es soll Mitarbeitende auf allen Stufen anspornen, sowohl gemeinsame als auch individuelle Ziele zu erreichen. Dabei ist die ganzheitliche Betrachtung entscheidend.

Mit unserem Vergütungssystem bringen wir die Interessen aller Stakeholder in Einklang. Unser langfristig ausgerichteter Aktienbeteiligungsplan berücksichtigt zudem auch Risikoaspekte. Damit schaffen wir für die Mitarbeitenden Anreize, den Erfolg und die Stabilität von Vontobel zu unterstützen und zu fördern – analog der Grundsätze, die im Rundschreiben 2010/1 «Vergütungssysteme» der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA formuliert sind.

Die Ziele unseres Kompensationssystems auf einen Blick:

  • Es unterstützt eine leistungs-, risiko- und teamorientierte Kultur.
  • Es fördert unternehmerisches Denken und Handeln bei den Mitarbeitenden.
  • Es will die Leistungsträger für ein langfristiges Engagement im Unternehmen motivieren.
  • Es positioniert Vontobel als konkurrenzfähigen Arbeitgeber.

 

Mehr Informationen:

Vergütungsbericht - Auszug Geschäftsbericht 2017


Einsicht in die Reglemente:

  

Ihre Ansprechpartnerin