Die berufliche Vorsorge ist auch für Selbstständigerwerbende wichtig

Videos , Vermögen & Vorsorge
17.11.2020 Lesezeit: 1 Minute(n)

Fast jede und jeder vierte Selbstständigerwerbende nutzt die freiwillige Vorsorge nicht – obwohl viel mehr Alternativen offenstünden als bei Personen im Angestelltenverhältnis.

Ob Sie auf die 2. oder 3. Säule setzen sollen und was für Folgen es hat, wenn Sie auf Einzahlungen verzichten, erläutert Ihnen unser Vorsorgespezialist im Video.

  

Video-Serie: Vorsorge in Corona-Zeiten

Die anhaltende Pandemie-Situation bringt plötzlich auch Fragen aufs Tapet, denen wir uns bislang nicht stellen mussten – oder noch nicht stellen wollten. Unsere Wealth-Planning-Expertinnen und -Experten geben Auskunft:

  

 

  

 

  

  

Alles beginnt mit einem persönlichen Gespräch

 
Mobiltelefon-Icon  

Rufen Sie uns an:
+41 58 283 64 46

Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Kalender-Icon  

Persönliche Beratung

Kontaktformular öffnen und einen Rückruf oder Termin vereinbaren.

Nachrichten-Icon in Form eines Briefumgschlags mit @-Zeichen  

E-Mail senden

Gerne beantworten wir Ihre Frage schriftlich per E-Mail.