Ein starker Einbruch des globalen Wachstums ist unwahrscheinlich

Insights , CIO Update , Geopolitik
04.12.2019 von Lars Kalbreier Lesezeit: 1 Minute(n)

Lars Kalbreier, CIO Wealth Management, erwartet keine dramatische Verschlechterung der Weltwirtschaft. Sehen Sie hier, welche drei Faktoren seine Einschätzung begründen.

  

  

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter «Impact on Investors»

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink.

 

*

Pflichtangaben