«Mit weniger Portfolio-Stress durch den Sommer» — Livestream

Livestreams , Vermögen & Vorsorge , Coronavirus 03.07.2020
Lesezeit: 1 Minute(n)

Alternative Anlagen: Was sie nützen und wie sie performen

Alternative Anlagen verbessern die Balance in einem Portfolio. Und obwohl sie primär aus Risikoüberlegungen eingesetzt werden, braucht sich auch ihre Perfomance nicht zu verstecken.

Livestream-Aufzeichnung:

 

Alternative Anlagen sind ein integraler Bestandteil der Anlagestrategien von Vontobel. Erfahren Sie in diesem Video anhand praktischer Beispiele, wie Gold, Cat Bonds oder Immobilien die Kursschwankungen an den Aktienmärkten diversifizieren helfen.  © Vontobel, aufgezeichnet am 3. Juli 2020, 8.00 Uhr.

  

  

image

 

Thomy Zünd,

Global Strategist von Vontobel Wealth Management im Livestream

Die fünf zentralen Themen auf einen Blick:

  • Wein, Kunst, Gold – was alles gehört zur Kategorie «Alternative Anlagen»?
  • Welchen Mehrwert bieten Alternative Anlagen im Portfolio?
  • Wie krisenresistent waren Alternative Anlagen im Corona-Jahr 2020?
  • Zum Vergleich: Welche Performance zeigten sie in den letzten 12–18 Monaten davor?
  • Ist der Sommer 2020 der richtige Zeitpunkt, um in Alternative Anlagen zu investieren?
 

  

  

Ebenfalls relevant in diesem Kontext:

  

image

Eine weitere Corona-Welle ist aktuell nicht auszuschliessen. Diese Checkliste mit 10 Faktoren hilft Anlegern, mögliche Szenarien und Risiken abzuschätzen.

Zur «Second Wave»-Checkliste

  

  

Geld anlegen in der Krise: Droht eine Rezession, steigt die Gefahr von Panikverkäufen bei Anlegern. Warum gerade jetzt ein kühler Kopf gut täte?

Zum Video-Beitrag

  

  

  

  

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand mit Impact on Investors

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink.

 

*

Pflichtangaben