Volt 3a: Das Experteninterview mit Jonathan Hinterwirth

Insights, Vermögen & Vorsorge
01.10.2021 Lesezeit: 3 Minute(n)
image

Jonathan Hinterwirth ist Head Asset Allocation in der WM Investments Boutique bei Vontobel, und unter anderem für das investmentgetriebene Vorsorgekonzept hinter Volt 3a verantwortlich. Im Interview verrät er, was unsere App-basierte Säule-3a-Lösung Schweizweit einzigartig macht.

  

«Diversifikation und Steuereffizienz: Zwei «Free-Lunches» in einer Lösung.»

  

  • Wieso macht es Sinn, sein Vorsorgevermögen zu Volt 3a zu transferieren?

    Volt 3a ist unsere Anlagelösung, die spezifisch für Vorsorgegelder ausgerichtet ist. Dabei lassen wir täglich 3 wichtige Elemente für Sie arbeiten: Eine auf risikoadjustierte Performance ausgerichtete Anlagestrategie, die Vorteile der Steuereffizienz in 3a Lösungen, sowie unsere Fonds, die durch ein modernes Anlagemanagement gekennzeichnet sind. Damit setzen wir unseren Fokus klar auf die Vermehrung Ihrer Vorsorge.
  • Wem empfehlen Sie Volt 3a?

    Ehrlich? Jedem, der die Säule 3a ernsthaft zur Vorsorge nutzen möchte. Auch über die Steuervorteile hinaus. Unsere Anlagestrategie ist darauf ausgerichtet, aktienähnliche Erträge bei geringerem Risiko zu erzielen. Dabei setzen wir in Aktienmärkten auf unsere eigens entwickelten 3-Alpha Diversifier Aktienfonds. Diese überzeugen durch ein modernes Portfoliomanagement, von welchem wir erwarten, dass es zusätzlich zur Anlagestrategie einen Mehrertrag generiert. Damit profitieren Volt 3a Kunden von drei Investmentprodukten, die üblicherweise exklusiv in unseren Wealth Management Mandaten genutzt werden.
  • Wie kann man sich die Anlagestrategie von Volt 3a vorstellen?

    Innerhalb von Volt 3a bieten wir 5 verschiedene Anlagestrategien an – von eher schwankungsarm bis sehr aktienlastig. Wir empfehlen dabei, die Risikoneigung abhängig von Ihrem Anlagehorizont zu machen, wobei gilt: Je länger der Anlagehorizont, desto höher sollte die Aktienquote sein. Unabhängig davon wurde aber jede dieser 5 Anlagestrategien ideal abgestimmt, um mit den Vorteilen des Säule-3a-Investierens somit gleich zwei «Free-Lunches» zu erzielen: Diversifikation und Steuereffizienz.
  • Was meinen Sie mit «Free Lunch»?

    Auch wenn der Begriff bei manchen eher kulinarische Assoziationen herrufen dürfte: Mit «Free Lunch» wird auf Finanzmärkten ein risikofreier Mehrwert bezeichnet.
  • Wie wird Volt 3a gemanagt?

    Ich sage immer: «Time in the market is better than timing the market» und bin ein starker Befürworter unseres Konzepts «Stay Invested». Dies sagt aus, dass langfristige Strategie und modernes Portfoliomanagement zielführender sind als häufiges Handeln. Insofern gibt es in Volt 3a auch keine häufigen Anpassungen, sondern wir lassen unsere Überzeugungen langfristig für unsere Kunden arbeiten. Schlussendlich geht es auch darum, die Unsicherheiten mit denen wir als Investoren konfrontiert sind effektiv zu managen und damit auch Befangenheit oder «Biases» zu minimieren.
  • Was ist der Unterschied zu anderen 3a-Vorsorgelösungen?

    Vontobel ist keine Universalbank. Wir konzentrieren uns auf das, was wir gut können: Investments. In diesem Sinne unterscheiden wir uns auch von Konkurrenzprodukten. Jeder Mitarbeiter – von unserem Research bis zu unseren Empfangsmitarbeitern – verkörpert Investments. Wir verstehen uns zudem als Familienbank, und damit einhergehend legen wir auch grossen Wert auf eine familiäre Betreuung unserer Kunden. Zudem ist unsere Performance als Wealth Manager sehr vorzeigbar, worauf wir uns allerdings nicht ausruhen, sondern als den Massstab nehmen, gegen den wir uns künftig messen.

    Vielen Dank für das Gespräch.

Haben wir Interesse geweckt? Dann eröffnen Sie in nur wenigen Schritten Ihr persönliches Volt 3a Depot.

  

Investieren ist das neue Vorsorgen: Die neue App «Volt 3a» von Vontobel macht das einfach möglich (Screenshots aus der App)


Volt 3a — unsere ganze Investmenterfahrung für Ihre Vorsorgegelder

Vontobel Volt® ist die aktiv verwaltete Anlagelösung für Ihre Säule 3a und für thematisches Investieren ganz nach Ihren Überzeugungen.

Jetzt mehr erfahren

  

Diversifikation

Mit der Diversifikation Ihres Vorsorgevermögens in Volt 3a soll das Anlagerisiko gestreut und damit gesenkt werden.

Hierbei wird Ihr Vermögen beispielsweise nicht nur in eine Anlage investiert, sondern auf mehrere Anlageklassen verteilt, die negativ oder wenig miteinander korrelieren können. Gleichzeitig können aber unabhängig davon alle Anlagen langfristige, positive Erträge aufweisen. Negative Schwankungen einzelner Anlagen können damit durch andere ausgeglichen werden oder fallen geringer ins Gewicht.

Mit einer guten Diversifikationsstrategie kann das Verlustrisiko minimiert werden ohne auf Erträge zu verzichten.

Steuereffizienz

Die Säule 3a bietet nicht nur offensichtliche Steuervorteile, wie die Ersparnis der Einkommenssteuer auf den jährlich eingezahlten Vorsorgebetrag.

Auch bei der Auszahlung gibt es verschiedene Möglichkeiten, die anfallenden Steuern zu optimieren. Dabei kann es sich beispielsweise um die Eröffnung mehrerer 3a-Depots oder um eine gestaffelte Auszahlung der Vorsorge handeln.

Unsere Vorsorge- und Investment-Experten unterstützen Sie mit persönlichen Empfehlungen und der Expertise eines der grössten Verwalter von Schweizer Vorsorgevermögen.
So können Sie bei Volt 3a maximal von der Säule 3a profitieren.

  

 

  

  

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter «Impact on Investors»

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink.

 

*

Pflichtangaben