Investor Forum 2019 zum Thema «Kantonalbanken und ihre Hybridanleihen»

Private & Institutionelle Investoren , Wissen 25.11.2019
Lesezeit: 1 Minute(n)
image

An unserem diesjährigen Investor Forum zum Thema Kantonalbanken und ihre Hybridanleihen wurden die Herausforderungen durch das Tiefzinsumfeld sowie die geschäftlichen und strategischen Anpassungen der Kantonalbanken erörtert. Die Studie von Ingo Stössel, Credit Analyst Investment Banking Vontobel, schaffte hierzu eine fundierte Diskussionsgrundlage für das Fokusthema des Anlasses: Hybridanleihen der Kantonalbanken.

Unser diesjähriges Investor Forum vom 13. November widmete sich hauptsächlich der Bedeutung des Zinsdifferenzgeschäfts der Kantonalbanken im derzeitigen Tiefzinsumfeld, der Diversifikation der Geschäftsmodelle, sowie der Rolle der Hybridanleihen für die Kantonalbanken. Eröffnet wurde der Anlass von Vontobel-Verwaltungsratspräsident Herbert Scheidt. Im Anschluss gab Dominik Meyer, Leiter Credit Research Investment Banking Vontobel, einen kurzen Überblick über unser Credit Research.

Am Anlass waren die SGKB, LUKB, GLKB, BCGE, ZKB und BKB vertreten. Sie boten wertvolle Einblicke in ihre Geschäftsmodelle sowie in ihre Erfahrungen als Emittenten von Hybridanleihen. Um der Vortragsreihe eine fundierte Grundlage zu bieten, begann Ingo Stössel mit den Erkenntnissen seiner Studie. Diese zeigt auf, wie sich der CoCo (Contingent Convertible Bond) Markt in der Schweiz bewegt und was die wichtigsten Anleihebedingungen der Instrumente für Investoren sind. Ausserdem präsentierten sie die Vontobel Credit Research Rating Methodologie.

Der Margendruck bleibt nach wie vor ein Thema, solange die Zinsen niedrig sind und die Zinskurve flach bleibt. Um das Geschäftsmodell zu diversifizieren, versuchen die Kantonalbanken, andere Geschäftsfelder zu stärken, beispielsweise Private Banking, Asset Management oder strukturierte Produkte.

Die Motivation für die Emission von CoCo-Bonds bleibt die Stärkung der Kapitalbasis, welche aktuell angetrieben wird durch die Ablösung älterer Anleihen. Nach den hohen Emissionsvolumina in den vergangenen Jahren ist mit einer etwas geringeren Emissionsaktivität in 2020 zu rechnen.

 

Herr Hurschler, CFO der Luzerner Kantonalbank, erläutert im folgenden Video-Interview, welche Erfahrungen er mit der Emission von AT1-Kapital machte, wie er den CHF CoCo-Markt in den kommenden Jahren einschätzt und was die Herausforderungen der nächsten 3-5 Jahre sind.

 

Ingo Stössel, Credit Analyst Investment Banking Vontobel, erklärt, warum Vontobel Coco-Bonds abdeckt, welches die grössten Vorbehalte gegen diese Anlageklasse sind und wie viele Emissionen er für das nächste Jahr erwartet.

    

    

Ihre Ansprechpersonen