«Im letzten Leben war ich ein Poster.»

07.02.2018
Lesezeit: 1 Minute(n)

Bei Vontobel trägt Werbung für einmal wortwörtlich Früchte. Oder Gemüse, Kleider und vieles mehr. Denn das Megaposter der neuen Imagekampagne wurde in einem ausgeklügelten Upcycling-Verfahren zu 500 Shoppertaschen weiterverarbeitet. Jede von ihnen ein Unikat, in dem ein Stück Nachhaltigkeit weiterlebt.


Drei Monate schmückte das Megaposter die Fassade des Vontobel Gebäudes an der Genferstrasse 27 in Zürich. Mit der Botschaft «Do your thing. Own your success» lancierte Vontobel den neuen Markenauftritt. Ein Versprechen, das heute dank der nachhaltigen Recycling-Idee auf überraschende Weise greifbar wird. Und seither Mitarbeitende sowie Kunden von Vontobel durch den Alltag begleitet.

Realisiert hat Vontobel die Shoppertaschen in Kooperation mit dem Verein «Drahtzug». Der Verein beschäftigt Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und ermöglicht ihnen, an der Arbeitswelt teilzuhaben. Begleitet von erfahrenen Fachleuten entstanden so in den Zürcher Werkstätten einzigartige Taschen, die Nachhaltigkeit gleich zweimal in sich tragen: in ökologischem wie sozialem Sinne.
 

Bestellen Sie Ihr persönliches Unikat direkt bei unserem Corporate Responsibility Team (nur so lange verfügbar).
Shoppertasche bestellen

Von nachhaltigen Anlagelösungen über das Engagement fürs Gemeinwesen bis hin zur ökologischen Nachhaltigkeit: Bei Vontobel hat unternehmerische Verantwortung Tradition. Sie wird in ihrer ganzen Vielschichtigkeit wahrgenommen – und regelmässig ausgezeichnet.