Eine Kette, die die Welt verändert

Trends 11.05.2018
Lesezeit: 1 Minute(n)

Eines der derzeit meistdiskutierten Trendthemen: die Blockchain. Doch was steckt eigentlich hinter der zukunftsgerichteten Technologie, welche Bereiche profitieren davon und wie könnten Investoren daraus Nutzen ziehen?

Die «Aufregung» um die Blockchain-Technologie ist gross – obwohl sich die genaue Rolle für Wirtschaft und Gesellschaft noch nicht wirklich abschätzen und einordnen lässt. Dennoch scheint es, dass die Blockchain Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme grundlegend verändern wird.

Transaktionen, Verträge und deren Aufzeichnung sind zentrale Teile in unserem Wirtschaftssystem. Mit der digitalen Transformation konnten sie aber nicht wirklich mithalten. Die Blockchain-Technologie – ein offenes, dezentral geführtes «Logbuch», welches Transaktionen sicher, dauerhaft sowie effizient aufzeichnet und speichert – verspricht nun, dieses Problem zu lösen. In der Datenbank werden Transaktionen zwischen Parteien, Unternehmen wie Privatpersonen, digital dokumentiert, authentifiziert und «verewigt». So wird sichergestellt, dass digital abgebildete Transaktionen wie dokumentiert stattgefunden haben und nicht mehr verändert werden können.

Auf der Bitcoin-Blockchain werden alle je getätigten Transaktionen (Geldtransfers) unveränderlich gespeichert. Hier ein Beispiel einer Transaktion.

Quelle: blockchain.info (Abbildung dient nur zu Illustrationszwecken)

Die Experten sehen in der Blockchain eine Grundlagen-Technologie – wie es einst das Internet auch war beziehungsweise immer noch ist. Das Internet (der Informationen) veränderte die Distribution und den Konsum von Informationen. Die Blockchain-Technologie könnte die Art und Weise, wie wir Transaktionen (jeglicher Art) unter zwei oder mehr Parteien ausführen, grundlegend verändern.

Zukünftige Einsatzmöglichkeiten der Blockchain-Technologie

Quelle: Frankfurt School Blockchain Center, Working-Paper «Blockchain-Technologie: Vom Hype zur Wirklichkeit»

Weshalb sich ein Investment frühzeitig lohnen könnte

Viele Anleger sind davon überzeugt, dass sich die Technologie rund um die Blockchain – wie einst das Internet – durchsetzen könnte. Es sei jedoch erwähnt, dass sich die Technologie in einem noch relativ frühen Stadium der Entwicklung befindet. Der direkte Vergleich zum Internet lässt vermuten, dass die Blockchain möglicherweise noch rund zehn Jahre benötigen könnte, um eine weit verwendete Grundlagentechnologie zu werden. Nichts­destotrotz hat die Technologie die «Power», die Wirtschaft grundsätzlich zu verändern.

 

Weitere spannende Themen rund um die Blockchain finden Sie auch auf

www.derinet.com