Geopolitische Risiken treffen auf gemischte Wirtschaftsdaten

CIO Update 04.06.2018 von Dan Scott
Lesezeit: 1 Minute(n)

Auf amerikanischer Seite zieht sich Trump zusätzlich zu den laufenden globalen Handelsgesprächen mit China sowie den Sanktionen gegen Russland aus dem iranischen Atomabkommen zurück und das Treffen mit Kim Jong-un bleibt unsicher. Auf europäischer Seite haben wir neu eine politische Situation, in der zwei eindeutig euroskeptische Parteien an die Macht kommen. Unsere konstruktive Einschätzung des Wirtschaftswachstums und der globalen Märkte besteht weiter, wir sind aber vorsichtig und selektiv.

Wirtschaftsausblick und Anlagestrategie


Die konjunkturelle Dynamik hat sich verlagert und Italien erschüttert die politische Ruhe in der Europäischen Währungsunion.