«Denken Sie die Frühpensionierung in Szenarien – das schafft Optionen» — Livestream

Livestreams , Insights , Coronavirus , Vermögen & Vorsorge 29.05.2020
Lesezeit: 2 Minute(n)
image

Unsere Wealth-Planning-Experten beantworten die fünf häufigsten Fragen zur Frühpensionierung

Erfahren Sie, worauf Sie bei Ihrer Frühpensionierung achten müssen – ganz allgemein und besonders jetzt zu Corona-Zeiten. Ebenfalls im Fokus: eine einfache Checkliste, die Ihnen erste Orientierungspunkte liefert, sowie weiterführende Links zum Thema Pensionierung und finanzielle Zukunft.

Auf einen Blick:

  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Frühpensionierung?
  • Macht eine Frühpensionierung Sinn, wenn man ausgerechnet jetzt seine Stelle verloren hat?
  • Steigt die Anzahl der Frühpensionierungen Corona-bedingt an?
  • Welch Einkommenslücken können sich auftun – und wie schliesst man sie?
  • Was spricht für einen langjährigen Rentenbezug, was für einen einmaligen Kapitalbezug?
  • Was ist vorteilhafter bei zwei Lebenspartnern: den kleineren Vorsorgebetrag als Kapital zu beziehen und den grösseren Bertrag als Rente – oder gerade umgekehrt?
  • Die Umwandlungssätze sinken in der Schweiz – macht es darum erst recht Sinn, sich früher pensionieren zu lassen?

  

  

Aufzeichnung des Livestreams:

Das erwartet Sie im Replay: Erfahren Sie in einfachen, klaren Worten, wie Sie das Thema Frühpensionierung richtig angehen können. Unsere Wealth-Planning-Experten gewähren einen Einblick in Erfahrungswerte und Faustregeln – und sie verraten, wie viel mehr oder weniger Steuern ein Kapitalbezug beziehungsweise Rentenbezug mit sich bringen kann. © Vontobel, aufgezeichnet am 29. Mai 2020, 14.00 Uhr.

  

Die nächste Livestream Session beleuchtet Alternative Anlagen im Portfoliokontext und nennt Pros und Contra von Alternativen Anlagen. Es spricht Thomy Zünd, Global Strategist bei Vontobel Wealth Management.

«Keine Alternativen zu Alternativen Anlagen»

Freitag, 03. Juli 2020, 8.00 (CET)

Termin als Kalender-Datei (.ics) öffnen:

Kalendereintrag erstellen

  

  

Scrollen und 12 Meilen­steine bis zur Pension kennen­lernen

Die Zukunft lässt sich nicht vorhersagen. Aber wer Szenarien bildet, schafft sich Handlungsspielraum.

 

Jahre
bis zu Ihrer
Pension
     

–10 J.

Persön­liche Ziele fest­legen Übersicht erstellen über Ver­mögen*, Ein­künfte und Aus­gaben Steuer­situa­tion überprüfen und z.B. steuer­wirk­same Inves­ti­tionen sinn­voll ein­pla­nen
–8 J. Unterneh­mens­nach­folge regeln Pensions­kassen­ein­käufe tätigen resp. prüfen  
–6 J. Wohnen und Schulden lang­fristig planen Pen­sions­kassen-Ansprü­che und Wahl­mög­lich­keiten im Detail prüfen**  
–4 J. Bezug Vor­sorge­gelder planen (1. Säule, 2. Säule, 3. Säule) Ent­scheid Rente vs. Kapital­ aus der Pen­sions­kasse  
–2 J. Ver­mögen neu strukturieren Ver­mögens­über­gabe planen  
–1 J. AHV-Bei­träge bei Nicht­erwerbs­tätig­keit prü­fen    
⯈⯈ START IHRER PENSION  

* Betrifft zum Beispiel Liquidität, Anlagen, Immobilien, Vorsorge, Beteiligungen

** Rentenumwandlungssätze, Sparbeiträge, Überbrückungsrente, Teilpensionierung, Todesfall usw.

  

Ganzheitliche Vermögensplanung: Was sind Ihre Ziele? Wo haben Sie Bedenken?

Denken Sie heute an morgen. Unsere Vorsorgeplanung basiert auf dem Verständnis Ihrer Lebenssituation.

Lösungen für Ihre finanzielle Zukunft

 

Welche Leistungen können Sie aus Ihrer Vorsorge erwarten? Und wie können Sie diese optimieren?

Vorsorgeplanung

Welche Projekte und Investitionen möchten Sie in Zukunft realisieren? Welche Auswirkung haben diese auf Ihre Einkommens- und Vermögens­situation?

Welche Struktur ist unter Berück­sich­ti­gung bestehender Guthaben aus der 2. und 3. Säule optimal für Ihr Gesamt­vermögen? Und welche Aspekte müssen darüber hinaus beachtet werden?

Vermögens­planung

  Projekte & Investitionen  
Livestream12_Chart_Finanzplanung_640x640px_DE.png
   

Steuer­planung

Wie optimieren Sie Ihre aktuelle Steuer­belastung? Welche Indikatoren gilt es künftig zu beachten?

Immobilien

Wie sieht Ihre aktuelle und künftige Wohn­situation aus? Wie hoch ist die für Sie optimale Kredithöhe?

  Nachlass­planung  
  Wer wird bei Ihrem Ableben begünstigt? Welche Möglichkeiten bestehen, Ihren Nachlass nach den eigenen Wünschen zu gestalten?  

«Ganzheitliche Vermögensplanung» heisst für uns: Im einem persönlichen Gespräch betrachten wir Ihre individuelle Situation und identifizieren Bereiche, die optimiert werden könnten. Diese bilden die Basis, für eine massgeschneiderte Finanz- und Vorsorgeplanung.

  

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Experten beraten.

  

 
  • Rechtliche Hinweise

    Die Übermittlung von Daten an Vontobel mittels dieses Formulars erfolgt verschlüsselt über das Internet. Dennoch besteht die Möglichkeit, dass unberechtigte Dritte, insbesondere durch Schadprogramme auf dem Computer, auf die übermittelten Daten zugreifen können. Sofern Sie dieses Formular für die Übermittlung vertraulicher Daten (z.B. Ihrer Kontonummer) verwenden, akzeptieren Sie das Risiko der Offenlegung der Bankbeziehung und der Bankkundeninformationen gegenüber Dritten und entbinden Vontobel von jeglicher Haftung für Schäden aus der Nutzung dieses Formulars, soweit dies das Gesetz erlaubt.

    Indem Sie Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse angeben, erklären Sie sich ausdrücklich mit der Kontaktaufnahme durch Vontobel über das Telefon und/oder ungesicherte E-Mails einverstanden. Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden zur Bearbeitung und Erledigung Ihrer Anfrage sowie zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten im Zusammenhang mit der von Ihnen ausgewählten Dienstleistung verwendet und gespeichert. Die persönlichen Daten können im Auftrag von Vontobel auch durch einen von Vontobel eingesetzten Beauftragten bearbeitet werden, auch ausserhalb Ihres Standortes oder eines Standortes von Vontobel. Die persönlichen Daten werden grundsätzlich für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung verarbeitet und gespeichert. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Schliesslich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen.

    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Verwendung von E-Mail und elektronischen Kommunikationsmitteln erhebliche Risiken birgt, wie beispielsweise mangelnde Vertraulichkeit, mögliche Manipulation des Inhalts oder des Absenders, die Zustellung an den falschen Empfänger, Viren usw. Vontobel lehnt jegliche Verantwortung für Schäden im Zusammenhang mit der Verwendung von E-Mails und elektronischen Kommunikationsmitteln ab. Vontobel empfiehlt deshalb auch, keine sensitiven Informationen per E-Mail zu versenden, bei der Antwort den empfangenen Text nicht mitzusenden und die E-Mail-Adresse jeweils manuell neu zu erfassen.

    Über dieses Formular nimmt Vontobel keine Aufträge für Geschäftstätigkeiten wie Kontoeröffnungen, Zahlungs- oder Börsenaufträge, Widerrufe von Aufträgen oder Ermächtigungen, Sperrungen von Kreditkarten, Adressänderungen usw. entgegen. Bitte wenden Sie sich für solche Transaktionen an die entsprechende Niederlassung beziehungsweise an Ihren Kundenberater.

    Bank Vontobel AG
    General Counsel
    Gotthardstrasse 43
    CH-8022 Zürich

    Nutzungsbedingungen
    Privacy Policy

* Pflichtfelder

  

 
image

Tobias Vinzent

Leiter Wealth Planning

Tobias Vinzent führt die Abteilung Wealth Planning mit Expertenteams in der Finanz- und Vorsorgeplanung, in der Nachlass- und Steuerplanung sowie im Stiftungswesen und Accounting. Er startete seine Laufbahn im Treuhandwesen und wechselte dann in die Versicherungs- und später die Bankbranche. Tobias Vinzent absolvierte die Prüfung zum eidg. dipl. KMU-Finanzexperten und Certified Financial Planner. Darüber hinaus verfügt er über einen CAS in angewandter Psychologie sowie einen Master in Advanced Studies in Swiss Finance (Schwerpunkt Wealth Management).

 

  

  

  

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand mit Impact on Investors

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink.

 

*

Pflichtangaben