Das globale Wirtschaftswachstum bleibt weiterhin gedämpft

Insights , CIO Update , Geopolitik 08.08.2019 von Lars Kalbreier
Lesezeit: 1 Minute(n)

Die Abschwächung der Weltwirtschaft hat die Zentralbanken veranlasst, die Wirtschaft zu stimulieren. Es dürfte jedoch eine Weile dauern, bis diese Massnahmen positive Auswirkungen zeigen. Solange die Unsicherheiten über den Welthandel und den Brexit fortbestehen und ein Handelsabkommen zwischen den USA und China nicht gefunden wurde, empfehlen wir weiterhin eine vorsichtigere Haltung.

  

  

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand mit Impact on Investors

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink.

 

*

Pflichtangaben