Die Wirtschaft trotzt Corona – und stellt sich auf Frühlings­wetter ein

Videos, Insights, Coronavirus
26.03.2021 von Dan Scott Lesezeit: 1 Minute(n)

Makroökonomisches Update für den Monat April

Eine erfreuliche makro­ökonomische Grosswetter­lage zeichnet sich ab. Erfahren Sie, welche vorsichtig optimis­tischen Prognosen aus unserem Investment Outlook 2021 sich bestätigen.


Wie wir uns strategisch positionieren
: Das monatliche CIO-Update analysiert das aktuelle Marktumfeld und deckt die Hintergründe auf. Es präsentieren Frank Häusler, unser Chefstratege, und Reto Cueni, Chefökonom.

  

«Die zyklische Erholung in der Industrie hat stattgefunden»

Die makroökonomischen Prognosen sagen der Wirtschaft einen freundlichen Frühlings­beginn voraus. Insgesamt ist eine zyklische Erholung zu beobachten, die sich jedoch – noch – auf einzelne Sektoren beschränkt. Insbesondere der Dienst­leistungs­sektor in Europa hat noch Aufhol­bedarf. Auf der anderen Seite scheint das Wachstum in den USA schnell zurückzukommen, wodurch vor allem die US-Zinsen und Inflations­erwartungen deutlich angestiegen sind. Dieser Anstieg ist indes keine Überraschung und lässt sich im Wesent­lichen auf temporäre Effekte zurück­führen. Entsprechend sehen die National­banken einer kurzfristig erhöhten Inflation aktuell gelassen entgegen.

Risiken bleiben sich gleich

Unsere Einschätzung der Wirtschaftsentwicklung ist zusammenfassend vorsichtig optimistisch. Dennoch bleiben drei Hauptrisiken bestehen, die sich schon im Vormonat abzeichneten:

  • Risiko 1: Eine dritte Corona-Welle hat eine Verlängerung der Lockdowns zur Folge. Damit einher ginge eine schwächere wirtschaftliche Erholung.
  • Risiko 2: Die sogenannten «Zweitrundeneffekte» fallen stärker aus als angenommen. Das hiesse beispielsweise eine hohe Anzahl an Konkursen und damit verbunden ein Anstieg der Arbeitslosigkeit.
  • Risiko 3: Die stark expansive Fiskalpolitik erhöht den Inflationsdruck. Daraus könnte folgen, dass auch die expansive Geldpolitik nochmals überdacht wird.

  

  

Icon für Livestreams: Eine Antennte mit Funkwellen

REPLAY
JETZT ONLINE


Vorausschauend denken, thematisch investieren

Thematische Investments eignen sich, um auf ein bereits diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Sie eignen sich hingegen weniger, um eine Diversifizierung zu starten. Unsere Experten erklären, warum.

Zur Einführung in «Thematics»

 

  

  

 

  

Ebenfalls spannend in diesem Kontext

Eine Anspielung auf den Bullenmarkt an der Rohstoffbörse: Eine Bullen-Statue aus Kupfer glänzt vor schwarzem Hintergrund. Nur die Hörner und die Silhouette beleuchtet.

«Bulls in Red» am Rohstoffmarkt

Kupfer macht mit neuen Langzeit-Hochs von sich reden. Doch was treibt die Preise? Die Antwort steckt auch unter der Haube von Elektroautos.

Warum die Kupferpreise steigen