Die Weltwirtschaft auf dem Höhepunkt des Wachstums

Videos, Insights, Geopolitik, CIO Update
25.06.2021 von Dan Scott Lesezeit: 1 Minute(n)

Makroökonomisches Update für den Monat Juli und August

Die Welt erholt sich rasant von der Pandemie: Erfahren Sie hier, ob die vorsichtig optimistischen Prognosen aus unserem Investment Outlook 2021 sich weiterhin bestätigen.


Wie wir uns strategisch positionieren
: Das monatliche CIO-Update analysiert das aktuelle Marktumfeld und deckt die Hintergründe auf. Es präsentieren Frank Häusler, unser Chefstratege, und Reto Cueni, unser Chefökonom.

  

Vom «Boarding» zum «Take-off»

Die Wirtschaft übertrifft die zu Beginn des Jahres aufgestellte Prognosen. Global gesehen bewegte sich die Wirtschaft von unserem «Boarding»-Szenario hin zum «Take-off»-Szenario. 4 Gründe erklären diese Bewegung:

  • Corona-Restriktionen wirkten sich weniger stark auf die Wirtschaft aus als erwartet
  • Schnellere globale Corona-Impfkampagnen als letztes Jahr angenommen
  • Besser als erwartete Performance asiatischer Schwellenländer
  • Schnellere und höhere US-Staatsausgaben

Eine Konsequenz dieser rascheren Erholung dürfte sein, dass Zentralbanken ihre Unterstützung früher als erwartet zurückfahren. Damit befindet sich die Weltwirtschaft derzeit nicht nur in Bezug auf die monetären Stimuli, sondern auch in Bezug auf die Ausgaben und Unterstützungsmassnahmen der Staaten, die Inflationszahlen und das Wirtschaftswachstum auf einem «Höhepunkt». In diesem Umfeld reduziert Vontobel das Aktien Gewicht, bleibt aber übergewichtet und Risk-on positioniert.

  

 

  

Investment Outlook 2022: Basisszenario zur Wirtschaftsentwicklung und für Investmentmöglichkeiten 2022

Live: Investment Outlook 2022

Härter – besser – zäher – grüner: Diese Schlagworte dürften das Anlagejahr 2022 prägen. Erfahren Sie hier, was das Vontobel Basis­szenario für Assetklassen wie Aktien erwarten lässt.

Zur Präsentation