Vontobel verbessert erneut bereits sehr gutes Rating bei den «Prinzipien für Verantwortliches Investieren» in 2019

Medienmitteilungen 29.07.2019
Lesezeit: 2 Minute(n)

Vontobel konnte dieses Jahr das bereits überdurchschnittlich gutes Rating der Initiative der Vereinten Nationen «Prinzipien für Verantwortliches Investieren» (PRI) für ihre nachhaltigen Investmentstrategien weiter verbessern: Im Reporting 2019 liegt Vontobel bei allen sieben bewerteten Modulen über Benchmark (2018: sechs von sieben Modulen über Benchmark). Vontobel gehört seit 2010 zu den Unterzeichnern von PRI. Die Initiative der UN zählt weltweit nahezu 2’500 Unterzeichnerfirmen vor allem aus der Finanzwelt.

«Seit den 1990er Jahren profitieren unsere Kunden von einem breiten Angebot nachhaltiger Anlagelösungen. Damit gehört Vontobel zu den Pionieren für nachhaltiges Investieren, was das Rating von PRI erneut bestätigt», so Zeno Staub, CEO Vontobel. Gemäss der Marktstudie des Verbands Swiss Sustainable Finance ist Vontobel der drittgrösste Anbieter von nachhaltigen Investments in der Schweiz. Ihre nachhaltig verwalteten Vermögen sind im ersten Halbjahr 2019 von über CHF 23 Milliarden (per 31.12.2018) auf über CHF 28 Milliarden (per 30.06.2019) gestiegen.


Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von nachhaltig verwalteten Geldern betrug in Europa 2014 bis 2018 6 Prozent. Vontobel geht davon aus, dass die Nachfrage nach nachhaltigen Anlagelösungen weiter steigt, unter anderem aufgrund des «Aktionsplans zur Finanzierung eines nachhaltigen Wachstums» der EU. Der Aktionsplan wird dafür sorgen, dass nachhaltiges Investieren noch stärker in den Fokus der Anleger rückt. Vontobel hat sich zum Ziel gesetzt, den Wachstumspfad weiter fortzusetzen und hier eine führende Rolle einzunehmen.

PRI bewertet die Unterzeichner hinsichtlich der Umsetzung der sechs «Prinzipien für Verantwortliches Investieren»:

  • Wir werden ESG-Themen in die Analyse- und Entscheidungsprozesse im Investmentbereich einbeziehen.
  • Wir werden aktive Anteilseigner sein und ESG-Themen in unserer Investitionspolitik und -praxis berücksichtigen.
  • Wir werden Unternehmen und Körperschaften, in die wir investieren, zu einer angemessenen Offenlegung in Bezug auf ESG-Themen anhalten.
  • Wir werden die Akzeptanz und die Umsetzung der Prinzipien in der Investmentbranche vorantreiben.
  • Wir werden zusammenarbeiten, um unsere Wirksamkeit bei der Umsetzung der Prinzipien zu steigern.
  • Wir werden über unsere Aktivitäten und Fortschritte bei der Umsetzung der Prinzipien Bericht erstatten.

Weitere Informationen:
www.unpri.org

Media Relations

peter.dietlmaier@vontobel.com
+41 58 283 59 30

urs.fehr@vontobel.com
+41 58 283 57 90

Investor Relations

michele.schnyder@vontobel.com
+41 58 283 76 97

susanne.borer@vontobel.com
+41 58 283 73 29


Vontobel
Bei Vontobel gestalten wir die Zukunft aus eigener Hand. Wir schaffen Chancen und verfolgen diese entschlossen. Wir beherrschen, was wir tun – und tun nur, was wir beherrschen. So bringen wir unsere Kundinnen und Kunden weiter. Als global agierender Finanzexperte mit Schweizer Wurzeln sind wir auf Vermögensverwaltung, aktives Asset Management und Anlagelösungen spezialisiert. Wir befähigen unsere Mitarbeitenden und erwarten von ihnen, dass sie eigenverantwortlich handeln und neue Perspektiven eröffnen. Denn für uns beginnt erfolgreiches Investieren damit, persönlich Verantwortung zu übernehmen. Erreichtes stellen wir immer wieder infrage, denn wir verfolgen den Anspruch, die Erwartungen unserer Kundinnen und Kunden zu übertreffen. Die Namensaktien der Vontobel Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die enge Bindung der Vontobel-Familien zum Unternehmen garantiert unsere unternehmerische Unabhängigkeit. Die daraus entstehende Freiheit ist zugleich Verpflichtung, unsere Verantwortung auch gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen. Per 30. Juni 2019 waren Vontobel CHF 272.2 Milliarden an Kundenvermögen anvertraut. Weltweit und im Heimmarkt Schweiz sind wir für unsere Kundinnen und Kunden an 27 Standorten tätig.

Rechtlicher Hinweis
Diese Medienmitteilung dient ausschliesslich Informationszwecken und richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Die darin enthaltenen Angaben und Ansichten stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zur Beanspruchung einer Dienstleistung, zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen dar. Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten. Es ist in diesem Zusammenhang auf das Risiko hinzuweisen, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen.