Vontobel emittiert zwei neue Bitcoin Tracker-Zertifikate

News
03.02.2021 Lesezeit: 2 Minute(n)

Um Anlegern weiterhin die Partizipation an der Wertentwicklung von Bitcoin zu ermöglichen, emittiert Vontobel zwei neue Tracker-Zertifikate auf Bitcoin. Gleichzeitig kündigt Vontobel die bestehenden Bitcoin Tracker-Zertifikate.

Als erster Schweizer Emittent hatte Vontobel im Juli 2016 mit grossem Erfolg ein Tracker-Zertifikat auf Bitcoin aufgelegt. Anleger konnten damals erstmals an der Wertentwicklung von Bitcoin teilhaben und die Zertifikate einfach und transparent an der Schweizer Börse SIX handeln.

Vontobel hat sich entschieden, die bestehenden Bitcoin Tracker-Zertifikate gemäss den Bedingungen im Verkaufsprospekt zu kündigen, da diese im Zuge regulatorischer Anforderungen nicht mehr ökonomisch bewirtschaftet werden können. Der offizielle Rückzahlungsbetrag pro Zertifikat wird gemäss den Emissionsbedingungen festgestellt und am 19. März 2021 an die Anleger ausgezahlt.

Die Möglichkeit, in die neuen Bitcoin Tracker-Zertifikate zu investieren, erlaubt Anlegern eine nahtlose Fortsetzung ihres bisherigen Bitcoin-Investments. Anleger können somit weiterhin ein transparentes Investment in ein Zertifikat tätigen und damit den Marktzugang zur heute weltweit wichtigsten Kryptowährung erhalten.

In den neuen Zertifikaten fällt eine Managementgebühr von 3.75% p.a. an. Diese Gebühr ermöglicht es Vontobel, auch mit den hohen Anforderungen an die Eigenmittelhinterlegung Bitcoin-Zertifikate anzubieten. Das neue Bezugsverhältnis von 1:100 macht die Produkte zudem erwerbbar für Anleger, die mit einem geringen Kapitalaufwand an der Bitcoin-Wertentwicklung partizipieren wollen und/oder einen Neueinstieg planen.

Vontobel verzichtet auch bei den neuen Zertifikaten weiterhin auf eine Klausel im Termsheet, die das Risiko eines allfälligen Cyberangriffs oder den Diebstahl der Bitcoins an den Anleger weitergibt.

Weitergehende Informationen auf:

www.derinet.ch/blog

  

Media Relations

peter.dietlmaier@vontobel.com
+41 58 283 59 30

urs.fehr@vontobel.com
+41 58 283 57 90

  

Vontobel
Bei Vontobel gestalten wir die Zukunft aus eigener Hand. Wir schaffen Chancen und verfolgen diese entschlossen. Wir beherrschen, was wir tun – und tun nur, was wir beherrschen. So bringen wir unsere Kunden weiter. Als global agierendes kundenzentriertes Investmenthaus mit Schweizer Wurzeln sind wir auf Vermögensverwaltung, aktives Asset Management und Anlagelösungen spezialisiert. Dabei nutzen wir die Möglichkeiten der Technologie für hochwertige, individuelle Kundenerlebnisse und für die Multiplikation unserer Investmentkompetenz über Plattformen und Ökosysteme. Wir befähigen unsere Mitarbeitenden und erwarten von ihnen, dass sie eigenverantwortlich handeln und neue Perspektiven eröffnen. Denn für uns beginnt erfolgreiches Investieren damit, persönlich Verantwortung zu übernehmen. Erreichtes stellen wir immer wieder infrage, denn wir verfolgen den Anspruch, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Die Namensaktien der Vontobel Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die enge Bindung der Vontobel-Familien zum Unternehmen garantiert unsere unternehmerische Unabhängigkeit. Die daraus entstehende Freiheit ist zugleich Verpflichtung, unsere Verantwortung auch gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen. Per 30. September 2020 waren Vontobel CHF 294.1 Milliarden an Kundenvermögen anvertraut. Weltweit und im Heimmarkt Schweiz sind wir für unsere Kunden an 26 Standorten tätig.

Rechtlicher Hinweis
Diese Medienmitteilung dient ausschliesslich Informationszwecken und richtet sich ausdrücklich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Die darin enthaltenen Angaben und Ansichten stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zur Beanspruchung einer Dienstleistung, zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen dar. Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten. Es ist in diesem Zusammenhang auf das Risiko hinzuweisen, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen.