Rechtliche Hinweise

Hinweis zu einer Gläubigerbeteiligung (sog. Bail-in)

Im Zuge der Finanzkrise wurden in Deutschland in dem Sanierungs- und Abwicklungsgesetz (SAG) europäische Vorgaben umgesetzt, die zukünftig eine geordnete Abwicklung ausfallgefährdeter Kreditinstitute und Wertpapierfirmen (Institute) ohne eine Beteiligung des Steuerzahlers ermöglichen. Im Falle einer Bestandsgefährdung würde dies dazu führen, dass Kunden oder Anleger an der Sanierung dieser Institute beteiligt werden können.

Nähere Informationen gehen aus unser Kundeninformation hervor, welche für Sie zum Abruf bereitsteht.

Download Kundeninformation

 

AGB der Bank Vontobel Europe AG

Die Bank Vontobel Europe AG verwendet die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der privaten Banken zwischen Kunde und Bank des Bundesverband deutscher Banken e. V.

AGB der Bank Vontobel Europe AG

 

Bedingungen für den Überweisungsverkehr

Bedingungen für den Überweisungsverkehr

 

Information für Einleger

Ihre Einlage bei der Bank Vontobel Europe AG ist über die gesetzliche Einlagensicherung sowie den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt. Im Informationsbogen erhalten Sie Informationen über die Rahmenbedingungen der gesetzlichen Einlagensicherung.

Informationsbogen für Einleger