Unser Engagement für ökologische Nachhaltigkeit

Von der Klimastrategie bis zur innovativen Geräteentsorgung

Umwelt- und Klimaschutz sind eng miteinander verknüpft: Viele Massnahmen, die zu tieferen CO2-Emissionen führen, verringern auch andere Umwelteinwirkungen wie den Ressourcenverbrauch oder die Luftverschmutzung. Vontobel misst diesem Thema deshalb in der gesamten Unternehmenstätigkeit einen hohen Stellenwert bei.

icon

Innovative Entsorgung von elektronischen Geräten

Da elektronische Geräte im Geschäftsbetrieb hohen Anforderungen und Ansprüchen genügen müssen, landen oft noch durchaus funktionstüchtige Geräte im Elektromüll. Daher hat Vontobel 2017 entschieden, diese Geräte künftig Non-Profit-Organisationen abzugeben.

Wir achten konsequent auf einen ressourcenschonenden Einsatz von Materialien, auf Energieeffizienz an allen Standorten und auf die Reduzierung von Treibhausgasemissionen bei allen betrieblichen Prozessen.

  

  • Konsequente Klimastrategie

    Den Klimawandel erachten wir als zentrale Herausforderung für unsere Gesellschaft. Unsere Produkte und Prozesse gestalten wir daher möglichst klimaschonend. Parallel vermindern wir laufend die klimabelastenden Emissionen unseres Bankbetriebs und steigern das Bewusstsein für das Thema bei unseren Mitarbeitenden und in der Öffentlichkeit.

  • Emissionsgutschriften für Klimaneutralität

    Seit dem 1. Januar 2009 ist Vontobel klimaneutral. Die Emissionsgutschriften beziehen wir aus einem Forstprojekt in Brasilien, einem Projekt zu Deponiegas in China sowie einem Wasser- und Herdprojekt in Kenia.

  • Unterzeichnung des CDP

    Das CDP (vormals Carbon Disclosure Project) stellt Unternehmen ein Bewertungssystem zur Verfügung, mit dem sie ihre Umweltwirkungen messen und veröffentlichen können. Aus den von den teilnehmenden Unternehmen ausgefüllten Fragebogen erstellt CDP jährlich den «CDP Climate Score». Vontobel hat das CDP und dessen Programme zu Klimawandel, Wasser und Wald unterschrieben.

    CDP-Bericht 2017 (PDF)

  • Freundlich zur Umwelt

    Unsere Gebäude sind optimal isoliert, wir verwenden LED-Beleuchtung und beziehen Strom aus erneuerbaren Quellen. Zudem vermeiden wir unnötige Geschäftsreisen und verpflichten uns zur konsequenten Trennung und wo möglich zum Recycling des Betriebsabfalls.

    Vontobel druckt auf 100% Recyclingpapier: Die Herstellung von Recyclingpapier verbraucht rund 1,5 Mal weniger Energie und 2,5 Mal weniger Wasser als die Produktion von Papier aus Frischfasern. Ausserdem verringert Recyclingpapier die Treibhausgasemissionen um über 20%. Die verbleibenden Emissionen kompensieren wir über verschiedene CO2-Projekte weltweit.

  

Ihre Ansprechpartnerin

image

Natalie Ernst

Corporate Sustainability Manager